Wie kann ich helfen?

Dringend brauchen wir:
Menschen, die Zeit mit den Flüchtlingen verbringen.
DeutschlehrerInnen.
Wohnraum, am besten WG-Zimmer.

Mitmachen!

Wenn du dich in unserem Verein generell engagieren oder ein Praktikum machen möchtest, komm am besten zum nächsten dienstäglichen Treffen. Die Treffen starten um 19:45, wenn du kommen möchtest, melde dich per Mail oder über das Kontaktformular!

Traumatherapie spenden

Wir benötigen dringend eine Finanzierung der Trauma-Therapien. Zur Zeit bekommen die DolmetscherInnen und PsychotherapeutInnen pro Stunde nur Euro 21,80 pro Stunde vor Steuer. Viele Therapien werden über Jahre laufen und es muss sichergestellt werden, dass DolmetscherInnen wie PsychotherapeutInnen langfristig zur Verfügung stehen können.

Geld spenden

Geld benötigen wir immer! Unsere Spenden kommen vor allem Unterrichtsmaterialien und Fahrscheinen zugute. Ab und zu organisieren wir damit auch Ausflüge oder kaufen Vereinmaterialien.

Zeit spenden

Wenn wir unsere geflüchteten Freunde fragen, was sie brauchen oder gerne hätten, kommt die Antwort: »Kontakt zu Menschen aus Österreich!«. Auch wenn wir uns um Veranstaltungen bemühen und mit den neuen tuwas- und Kulturpässen schon vieles möglich ist, suchen wir ÖsterreicherInnen, die den Flüchtlingen persönlichen Kontakt und gemeinsame Aktivitäten oder ähnliches ermöglichen.

Sachen spenden

Wir freuen uns aber auch über Fahrräder, Deutschbücher und ab und zu Möbel. Falls Du etwas zu Hause hast, das du gerne spenden möchtest, nimm mit uns Kontakt auf!

Mobilität spenden

Mobilität ist, wie unsere Erfahrung zeigt, tatsächlich ein enorm wichtiger Faktor für die Integration. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Jahres-, Monats- und Wochenkarten, sowie Einzelfahrscheine!

Wissen spenden

Unsere Deutschkurse sind sehr beliebt und wir würden gerne noch weitere anbieten können. Falls Du also Zeit, Lust und vielleicht sogar eine entsprechende Ausbildung hast, freuen wir uns sehr, wenn Du einen Deutschkurs anbieten möchtest. Unsere fortgeschrittenen Teilnehmer freuen sich auch über Deutsch-Konversation.

Wohnraum spenden

Jene Flüchtlinge, die Asyl bekommen haben, brauchen dringend preiswerte menschenwürdige Zimmer oder Wohnungen, weil sie dann das Lager verlassen müssen. Sie haben die Mindestsicherung zur Verfügung und sind auf Arbeitsuche. Wir kennen unsere Aktivisten persönlich und freuen uns, wenn uns (Mit)-Wohngelegenheiten vermittelt werden.

Unser Spendenkonto:

BAWAG PSK
IBAN: AT101400001510928438

BIC: BAWAATWW